Like Us

Service-Nummer

Wir freuen uns auf Ihren Anruf: 0173 80 79 72 1

Montage

Eine Spanndecke ist in nur wenigen Stunden montiert. Nach Ihrem Entschluss, Ihre Räume zu verschönern, muss also nicht viel Zeit vergehen.

Die üblichen Arbeitsschritte bei der Spanndeckenmontage von der ersten Kontaktaufnahme bis zur Abnahme sind

• Besichtigung
• Angebot
• Planung
• Aufriß
• Anfertigen der Folie
• Montage



Installation eines Leistensystems

Im ersten Arbeitsschritt wird an Ihren Wänden oder der Decke ein Leistensystem installiert. Dies soll später die Spanndecke aufnehmen und halten und kann flexibel an die örtlichen Gegebenheiten angepasst werden. Die Spanndeckenmontage verursacht nur einen sehr geringen Verlust der Raumhöhe von etwa 1,5 cm. Wenn Beleuchtungselemente installiert werden sollen, dann noch etwas mehr.
Anbringen einer Unterkonstruktion

Unter dieses Leistensystem wird dann eine Unterkonstruktion gehängt. In diesem Arbeitsschritt werden auch Verkabelungen für die spätere Beleuchtung angebracht. Hier gibt es diverse Möglichkeiten, ein ganz neues Lichtkonzept für Ihre Räumlichkeiten zu entwerfen beispielsweise mit Halogen-Spots. Ebenso können auch Lautsprecher in öffentlichen Räumen in eine Spanndecke installiert werden.

 

Einsatz der Folie

Die vorgefertigte Folie wird zunächst erwärmt, damit sie dehnbar wird. Auch die Raumtemperatur muss dafür erhöht werden. Anschließend wird an den dafür vorgesehenen Punkten ein Leistensystem angebracht, in das die Folie später eingespannt wird.

 

Spannen der Folie

Beim Spannen der Folie werden ihre flexiblen Materialeigenschaften genutzt. Um eine faltenfreie Montage zu garantieren, wird die Folie im warmen Zustand eingesetzt. Während sie sich im Anschluss abkühlt, spannt sie sich und bekommt ihre endgültige Position. Die Oberfläche ist faltenfrei und spiegelglatt.

Wenn noch Lampen und Strahler eingebracht werden sollen, bildet dieser Arbeitsschritt den Abschluss der Arbeiten bevor nach einer kurzen Endreinigung und Politur die freudige Abnahme durch den Auftraggeber erfolgt.